CO2 Bilanz

Bei unserer geplanten Flugroute(Änderungen vorbehalten): Köln – Bangkok, Hanoi – Java, Bali – Cairns, Sydney – Samoa, Samoa – Fidji, Fidji – Los Angeles, Vancouver – Frankfurt werden wir pro Nase rund 11,3 Tonnen CO2 verbraten…

CO2 pro Person:

  • Köln – Bangkok: 2929kg (Strecke 9119km)
  • Hanoi- Java 850kg (Strecke 3296km)
  • Bali – Cairns: 894kg(Strecke 3486km)
  • Sydney – Samoa: 1152kg (Strecke 4380km)
  • Samoa -Fidji: 304kg (Strecke 1262km)
  • Fidji – Los Angeles: 2820kg (Strecke 8937km)
  • Vancouver – Frankfurt am Main: 2399kg (Strecke 8110km)

Das sind insgesamt 11,348 Tonnen CO2 bei einer Flugstrecke von 38590km. Laut Atmosfair.de beträgt das klimaverträgliche CO2-Jahresbudget pro Person 2,3 Tonnen. Damit lässt sich das Erderwärmungsziel von maximal 2°C einhalten. Da sich für uns die Flugreisen leider nicht vermeiden lassen, möchten wir im Gegenzug unseren CO2 Fußabdruck kompensieren. Dazu spenden wir die entsprechende Summe an Atmosfair.de, die Klimaprojekte zur CO2-Vermeidung umsetzt.